Drehspieß (Rotisserie) für Weber Kugelgrill

Wir testen: Günstige Variante zum Orginal

Ziemlich lange schon wünschte ich mir einen Drehspieß um unser Outdoor-kochen und outdoor-grillen nicht nur zu erweitern, sondern auch zu erleichtern.

Jetzt haben wir es endlich getan…

mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links und unsere Empfehlung

Nach langem suchen und vergleichen sind wir dabei auf den Drehspieß von BBQ-Toro* bzw. der Marke Onlyfire* gekommen. Diese beiden Marken scheinen die gleiche günstige Rotisserie anzubieten, nur eben unter anderem Namen.

Werbeanzeigen

Passend für diese Grills

Die Drehspieße sind für viele verschiedene Arten von Kugelgrill verfügbar. In unserem Fall für den 57cm Weber Kugelgrill: Ein Weber Master touch Premium GBS 5775*

Auch für diesen Grill ist es möglich, einen Drehspießaufsatz zu benutzen, da mit nur einem Handgriff und kleiner Umdrehung an einer Schraube der Deckel am Scharnier gelöst werden kann.

Am Ende des Artikels findet ihr unser Aufbau- und Test-Video

Es müssen natürlich keine Webergrills oder andere Markengrills sein. Die Drehspieße gibt es mit verschiedenen Durchmessern, zum Beispiel auch für 47 cm und andere und passen auf die meisten Rund- bzw. Kugelgrills.

Ausstattung

Zur Ausstattung des Onlyfire Kugelgrill Drehspieß* gehören selbstverständlich einmal der Metallring (Aufsatz), Stab mit zwei „Krallen“, ein Gegengewicht, falls die Gewichtsverteilung etwas ungleich ist und ein Motor mit entsprechender Halterung, die mit zwei Schrauben und Muttern am Grill befestigt werden.

Werbeanzeigen

Der Motor mit seinen (nur) 4 Watt Leistung soll einen Braten bis zu 10kg problemlos drehen können. Bisher haben wir nur einen 2,5 kg Braten bzw. zwei Hähnchen mit insgsamt etwa 3,1 kg gemacht. Aber da lief alles butterweich und gleichmäßig. Wir werden weitere Gewichtsklassen noch ausprobieren.

Aufbau & Bedienung

Der Aufbau war mehr als einfach. Lediglich die Motorhalterung wird mit zwei Schrauben, Unterlegscheiben und Muttern am Grill befestigt. Der Rest wird gesteckt und von Hand festgeschraubt. Die beigelegte bebilderte Anleitung ist dabei sehr einfach zu verstehen.

Auch das Gegengewicht wird mit einer einfachen Handbewegung festgeschraubt. Super einfach und jederzeit variabel, da man während des grillens auch mal schnell etwas verändern kann.

Zubehör als Ergänzung

Als wirklich sinnvolles Extrazubehör gibt es zum Beispiel die Fleischnadeln im 2er Pack* zu kaufen. Das wäre bei unserer ersten Grillhähnchenprobe (siehe Video) auch sinnvoll gewesen, da mit zwei Fleischnadeln zwei Hähnchen nicht richtig gut befestigt werden können. Da sollte man schon vier haben.

Ausserdem gibt es noch einen BBQ-Toro Edelstahl Grillkorb*, mit dem man in dem geschlossenen Edelstahlkorb zum Beispiel sogar Pommes machen könnte. Auf jeden Fall wäre das aber auch eine feine Sache für Grillgemüse, welches dann von allen Seiten schön gegrillt wird. Der wird bei uns mit Sicherheit auch noch getestet werden.

Artikel-Liste

Dies sind unsere empfohlenen Produkte:

Wir nutzen diesen Weber Kugelgrill: https://amzn.to/38FMgoe*

Sinnvolles Zubehör:

Wir lieben diese Gewürze:

Fazit

Wir hoffen, das wir dir mit unserem Grillspieß-Test eine kleine Entscheidungshilfe sein konnten. Wir haben mittlerweile schon mehrere Male unseren Onlyfire Drehspieß genutzt und sind nach wie vor absolut begeistert. Qualität, Passform, Handhabung einfach super!
Wenn Du Fragen an uns hast, schreib gerne unten in die Kommentare, wir antworten auf jeden Fall.

Das Video findest Du etwas weiter unten

Viel Spass beim ausprobieren

Deine Hobbyfamilie


Viel Spaß mit unserem Video:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: