Rezept – Ungarisches Kesselgulasch

Outdoor-Kochen das ganze Jahr *mit Sternchen versehene Links sind Amazon Affiliate-Links* Dieses Rezept schmeckt wirklich zu jeder Jahreszeit. Kesselgulasch. 2007 als Originalrezept aus Ungarn mitgebracht und seitdem immer wieder zuhause nachgekocht. Vor allem in den kälteren Monaten lieben wir dieses Essen. Auch weil man sich schön an dem Feuer im freien wärmen kann und man... Weiterlesen →

Kräuter ernten und trocknen

Eigene Kräuter für den Winterbedarf trocknen Das Schöne am Sommer ist: Man kann nicht nur Obst und Gemüse, sondern auch Kräuter immer frisch ernten und damit kochen. Das Schöne im Winter ist, wenn man im Sommer eigene Kräuter getrocknet hat, das man immer noch seine eigene Ernte genießen kann, ohne diese kaufen zu müssen. Wir... Weiterlesen →

Keine Grillparty ohne…

Mein Senf zum Thema Grillen *Werbung weil Verlinkung zu einem anderen Blog, aufgrund einer Blogparade Also wenn das mal kein tolles Thema für einen neuen Blogpost mitten im August ist. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in diesem extrem heissen Sommer: GRILLEN! Wie passend, das wir da eine Einladung zu einer Blogparade von Ofen.de bekommen haben. Das Thema:... Weiterlesen →

Eigenes Beef Jerky herstellen (Bildergalerie)

Ich liebe getrocknetes Rinderfleisch - Beef Jerky. Ich gebe zu, ich kenne den Begriff Beef Jerky und auch den Snack ansich noch gar nicht so lange. Vielleicht zwei, drei Jahre. Wobei "Snack" eigentlich auch nicht ganz richtig ist, da Beef Jerky durch den hohen Proteinanteil und seine weiteren Zutaten einen ziemlich hohen Energiegehalt hat und... Weiterlesen →

Leckerstes Hackfleischgewürz selbstgemacht

Mein Auftrag: Ein Hackfleisch-Fertiggewürz kreieren, das aussergewöhnlich schmeckt und einfach in der Anwendung ist Der Auftraggeber: Ich selbst! Das Resultat: Gelungen! Salz, Pfeffer, Paprika. Meist noch etwas Oregano und Thymian. Das waren jahrelang die Standardgewürze für Fleisch und vor allem Hack. Mal gab es noch eine Prise Curry mit rein oder was man sonst mal... Weiterlesen →

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: