Wir testen Amazon Prime Wardrobe

Erst anprobieren, dann zahlen

Seit kurzem findet man bei Amazon immer öfter den Hinweis:

7 Tage anprobieren, dann zahlen. Prime Wardrobe *
Was ist Prime Wardrobe? Wie funktioniert das und ist es überhaupt sinnvoll? Wir wollen das einmal testen…

*Mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Amazon-Affiliate-Links. Mit klick auf die Links könnt ihr uns unterstützen ohne einen Cent mehr zu bezahlen.

Werbeanzeigen

Unsere Erfahrungen nach der Bestellung findet ihr im zweiten Blog. Link unter diesem Artikel.

Was ist Amazon Prime Wardrobe

Mit Amazon Prime Wardrobe kann man jetzt ganz einfach Fashion – also Modeartikel – kaufen, zuhause anprobieren und bei nichtgefallen innerhalb von 7 Tagen kostenlos zurückschicken.

Das schöne daran ist, das eine vorbereitete Rücksendetasche schon jeder Lieferung bei liegt.
So einfach kann Online Modeeinkauf sein.
Aber welche Voraussetzungen & Bedingungen gelten für Amazons Prime Wardrobe?

Voraussetzungen für Amazon Prime Wardrobe

Zunächst einmal ist es eine Grundvoraussetzung, das man Amazon Prime Kunde * ist.

Einen kostenlosen 30 Tage Prime Probezeitraum bekommt ihr hier.

Wenn du schon Prime-Kunden bist, dann steht dir nichts mehr im Wege, Prime Wardrobe zu nutzen.

Des weiteren kann man den Prime „Kleiderschrank“ nicht für alle Modeartikel verwenden. Es gibt eine bestimmte Auswahl nur für Produkte mit Wardrobe.

Dazu suchst du im Amazon Fashion Bereich am Besten mit einem aktivierten Häkchen bei Prime Wardrobe. Dann werden nur Artikel angezeigt, die auch für Wardrobe zur Verfügung stehen. Dann steht deinem Shopping nichts mehr im Wege.

Allerdings gibt es neben den Voraussetzungen, Prime Wardrobe nutzen zu können auch Bedingungen. Diese zeigen wir Euch als nächstes.

Bedingungen für Amazon Prime Wardrobe

Natürlich ist, wie bei allen anderen Sachen auch, die Nutzung von Prime Wardrobe nicht nur an die vorher erwähnten Voraussetzungen geknüpft, sondern ebenfalls an einige Bedingungen:

Werbeanzeigen

1. Bestellungen über Prime Wardrobe sind im Moment nur für Amazon-Kunden mit einer Lieferadresse in Deutschland oder Österreich möglich

2. Es müssen mindestens zwei, aber es können höchstens sechs Artikel in einer Lieferung bestellt werden

3. Es kann immer nur eine Bestellung mit maximal sechs Artikeln bestellt werden. Erst wenn die Bestellung mit eventuellen Rücksendungen und Bezahlung abgeschlossen ist, kann man erneut mit Prime Wardrobe bestellen

4. Die Artikel müssen unterschiedlich sein. Es dürfen nicht exakt gleiche Artikel zum Beispiel in Größe und Farbe oder Ausführung sein. Also so, wie man es in der Umkleidekabine auch tun würde.

5. Ab dem Tag der Lieferung hat man 7 Kalendertage Anprobezeit. In dieser Zeit muss unter „Meine Bestellungen“ angegeben werden, welche Artikel man zurück schickt und welche man behält.

6. Die Artikel dürfen nicht getragen, sondern nur anprobiert sein und müssen mit allen Etiketten und Schildern, eventuell Bügel usw. zurückgeschickt werden.

7. Als Zahlungsart sind Kreditkarte und Lastschrift möglich.

Das generelle Recht auf Reklamation oder Widerruf bleibt natürlich unberührt. Für weitere Informationen zu den Voraussetzungen und Bedingungen kannst du auf der FAQ-Seite* von Amazon nochmal alles genau nachlesen. Klick hier*

Wir testen Prime Wardrobe

Wir haben vor kurzem den Wardrobe Schriftzug zum ersten mal gesehen und wollen nicht einfach nur darüber schreiben und berichten, sondern das nun auch für uns und euch testen.

Da ich sowieso in nächster Zeit ein paar neue T-Shirts gebraucht hätte, haben wir den Amazon Prime Wardrobe Warenkorb einmal mit sechs verschiedenen Shirts gefüllt.

Das schöne an Prime Wardrobe ist, das man seinen eigentlichen Warenkorb (der bei uns fast immer gefüllt ist) nicht löschen oder in die Merkliste dafür verschieben muss um die Artikel zu bestellen.

Werbeanzeigen

Für Wardrobe hat Amazon einen eigenen Warenkorb angelegt. Hat man sich einen Artikel ausgesucht, dann erscheint der Button „Zu Prime Wardrobe hinzufügen“ und der Artikel landet in einem eigenständigen Warenkorb für diese Bestellung.

Erfahrungen mit Amazon Prime Wardrobe (demnächst hier als Link)

Die Bestellung ist nun raus gegangen. Dank der Prime-Mitgliedschaft sollten meine Artikel auch ziemlich schnell bei uns ankommen. Ich werde die Shirts dann anprobieren und eventuell auch welche zurückschicken. Das sehen wir dann, wenn es soweit ist.

Den Artikel zu unserer Erfahrung mit Prime Wardrobe gibts demnächst HIER

Bis dahin…

Deine Hobbyfamilie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: